Wir leisten Pionierarbeit.

Für die Rechte der Verbraucher.

Die beste Adresse für Ihre Rechtsansprüche

Rogert & Ulbrich ist eine renommierte Wirtschaftskanzlei mit Sitz in Köln. Wir verfügen über besondere Expertise in wirtschafts- und verbraucherschutzrechtlichen Themen und sind für unsere Mandanten europaweit aktiv. Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Recht gegenüber Behörden und Unternehmen durchzusetzen – Ihre Interessen und Ihr Ihr Erfolg sind dabei unser Maßstab. Im Diesel-Abgasskandal erstreiten wir Entschädigungen für Autobesitzer. Von der Thomas-Cook-Insolvenz Betroffenen helfen wir, ihr Geld zurückzuholen. Ebenso stehen wir Bank- und Sparkassenkunden zur Seite, die sich gegen die unrechtmäßige Kündigung ihrer Prämiensparverträge zur Wehr setzen wollen. Weitere Schwerpunkte unserer Kanzlei sind Logistik- und Transportrecht. Außerdem vertreten wir Banken in den Bereichen Securitization/Kreditsicherung/Zwangsvollstreckung. Darüber hinaus unterstützen wir unsere Mandanten auch bei der Gestaltung von Verträgen und der Erstellung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Portrait Prof. Dr. Marco Rogert

Prof. Dr. Marco Rogert
Rechtsanwalt / Wirtschaftsjurist

Tobias Ulbrich

Tobias Ulbrich
Rechtsanwalt

Meilensteine der Kanzlei

September 2016
Erster Erfolg gegen Autohändler
Nach Bekanntwerden der Manipulationen übernimmt Rogert & Ulbrich erste Mandate und etabliert sich als führende Kanzlei im Dieselskandal.
Januar 2017
Spektakuläres Urteil gegen Volkswagen
Als erste Kanzlei kann Rogert & Ulbrich ein deliktisches Urteil gegen die Volkswagen AG in Deutschland erwirken.
März 2017
Erstmals Kaufpreis rückerstattet
Durchbruch für die Geschädigten: Rogert & Ulbrich erzielen den ersten rechtskräftigen Abschluss in Verfahren gegen die Volkswagen AG.
September 2018
Pionierarbeit für den Verbraucherschutz
Auf der Bundespresskonferenz wird erstmalig die RUSS-Litigation präsentiert.
September 2018
Erstes OG bestätigt sittenwidrige Schädigung
Neben der Automarke VW sind von dem Beschluss auch Audi, Seat oder Skoda betroffen.
September 2019
1. Prozesstag in der Musterfeststellungsklage
Rund 470.000 Betroffene haben sich zur ersten Musterfeststellungsklage Deutschlands angemeldet.
März 2019
Mehr Geld zurück als bezahlt
Hoher Schadenersatz, hohe Zinsleistungen, kaum Nutzungsentschädigung: Rogert Ulbrich erzielen für Kläger ein Gewinngeschäft.
September 2019
Illegale Zykluserkennung im EA 288-Motor
Nun sind auch neuere Dieselfahrzeuge mit Euro 6-Norm, in denen ein EA 288-Motor verbaut ist, vom Abgasskandal betroffen.
Oktober 2019
Erstes Urteil gegen Daimler nach EU-Recht
Das Landgericht Stuttgart verurteilt erstmals einen Fahrzeughersteller zu Schadenersatz wegen Verletzung des europäischen Zulassungsrechts.
November 2019
Richtungsweisender Prozess für Kommunen
Als erste Kanzlei werden wir mit größter Wahrscheinlichkeit für eine Kommune in NRW eine Schadensersatzzahlung durch Volkswagen erwirken.
Dezember 2019
Wir sind für Sie da.
Als erste Kanzlei in Deutschland mit verbraucherfreundlichen Öffnungszeiten in den Abendstunden und am Wochenende.
Januar 2020
Ausgezeichnete Kundenzufriedenheit
Über 500 verifizierte Kundenreferenzen sprechen eine eindeutige Sprache. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und 5 von 5 Sternen.

Vorreiter Bei der Musterfeststellungsklage

Im Rahmen der R|U|S|S Litigation vertreten wir gemeinsam mit weiteren Anwälten den Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) – und damit rund 400.000 geschädigte Käufer von Fahrzeugen der Marken Volkswagen, Audi, Skoda und Seat mit Dieselmotoren des Typs EA 189 – bei der Musterfeststellungsklage gegen die Volkswagen AG. Mit diesem Verfahren schreiben wir Rechtsgeschichte. Denn hier kommt das neu geschaffene Instrument einer „Verbraucher-Sammelklage“ erstmals in Deutschland zum Einsatz.

Mehr Informationen

Starke Partner für Prozesskostenfinanzierung

Sie möchten zu Ihrem Recht kommen, haben aber keine Rechtsschutzversicherung und möchten aber auch nicht das finanzielle Risiko eines Prozesses tragen? Dann nutzen sie doch die Möglichkeit einer Prozesskostenfinanzierung. Wir vermitteln Ihnen den Kontakt zu einem unserer starken Kooperationspartner, der alle Anwalts-, Gerichts- und weiteren Kosten übernimmt und das gesamte Risiko trägt, auch wenn das Urteil nicht zu Ihren Gunsten ausfallen sollte. So kommen Sie zu Ihrem Recht – ganz ohne Risiko.

Mehr Informationen

Unsere Kanzlei

Um Ihre Interessen effizient und erfolgreich zu vertreten, setzen wir auf umfassende Erfahrung, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen – und modernste Technik. In Sachen Kanzlei-Digitalisierung zählen wir zu den Vorreitern in Deutschland.

Unsere Aktenführung und die Kanzleiverwaltung sind vollständig digitalisiert. Als zentrale Plattform für die Kommunikation mit unseren Mandanten nutzen wir die besonders sichere elektronische Online-Akte – so sind Sie jederzeit über alle Prozessfortschritte informiert. Darüber hinaus sind alle unsere Prozesse durch den TÜV Süd zertifiziert. Damit bieten wir ein Qualitätsmanagement, das seinesgleichen sucht.

Auf höchste Qualität, Effizienz und Transparenz können Sie sich bei uns stets verlassen. Und bei Bedarf sind wir natürlich (fast) rund um die Uhr persönlich für Sie da – auch abends und am Wochenende.

 

Als Mandant der Kanzlei Rogert & Ulbrich kann man sich entspannt zurücklehnen und sich sicher sein, eine gute Wahl getroffen zu haben. Die Qualität der Schriftsätze, der freundliche Umgang, der versierte Umgang mit den Medien, die Vereinfachung der Zusammenarbeit durch Technik - mich hat die Leistung der Kanzlei überzeugt - nicht nur wegen des erfolgreichen Ergebnisses.

 

– Kevin Kern - Mandant im VW-Abgasskandal

Wir sind bekannt aus:

Mit einem Klick auf ein Logo gelangen Sie zu den jeweiligen Berichterstattungen

Unser Newsletter

Erhalten Sie neue Infos und Meldungen
keyboard_arrow_up